Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne

Gallery Of Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne

Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne

Ein DIY-Inspirationsblog für Kreative und Macher.

Ich bin Cathi.

Hier teile ich meine einfachen DIY-Projekte, Nähprojekte und Refashion-Ideen für Macher wie mich.

Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne

Heute habe ich noch eine einfache DIY Halloween Dekoration für dich: das Glowing Plastic Jack O 'Lantern Totem.

Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne

Sie können dies für ungefähr 10 USD oder weniger machen, wenn Sie bereits Materialien haben, die verwendet werden können.

Es ist ziemlich einfach und verleiht Ihrer Vorderstufe einen wunderschönen orangefarbenen Schimmer.

- 5 Kunststoffeimer

Passen Sie Ihr Glowing Jack O 'Lantern-Totem an, indem Sie mehr oder weniger Plastikeimer, andere Hüte, mehr Lichter oder mehrere Totems hintereinander verwenden.

Wie man ein leuchtendes Plastik-Totem der Kürbislaterne macht

Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne

Bohren Sie zunächst ein Loch in die untere Mitte jeder Plastiklaterne.

Wenn Sie keinen Bohrer oder 1-Zoll-Bohrer haben, schneiden Sie ein Loch vorsichtig mit einer Schere oder einem Messer.

Überlegen Sie, wo das leuchtende Totem aus Plastik steht, und stoßen Sie den Pfahl in den Boden.

Da das Totem leicht ist, sollte es etwa 1 Fuß in den Boden reichen.

Lassen Sie etwa 1 Fuß des Pfahls über den gestapelten Laternen stehen, um den Hut festzuhalten.

Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne

Beginnen Sie mit der unteren Laterne und fädeln Sie Ihre Lichter durch das Loch.

Stellen Sie sicher, dass das zusätzliche Kabel heraushängt, damit Sie es anschließen können.

Setzen Sie den ersten Wagenheber auf den Metallpfahl.

Lassen Sie eine kleine Anzahl von Lichtern in der ersten Laterne und fädeln Sie die Lichterketten durch die nächste Laterne.

Auf den Metallpfahl legen.

Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne

Wiederholen, bis alle Plastiklaternen auf dem Spiel stehen.

Passen Sie die Lichterkette nach Bedarf an.

Stecken Sie ein Stück Draht durch eine Seite des Hutes am Boden des Kegels bis zur gegenüberliegenden Seite.

Wickeln Sie den Draht unter dem Hut um den Metallpfahl.

Ziehen Sie den Draht nach Bedarf fest und drehen Sie ihn, um den Hut an Ort und Stelle zu halten.

Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne

Schließen Sie Ihre Lichter an und genießen Sie Ihr leuchtendes Plastik-Laternentotem!

Fügen Sie einen Timer hinzu, der in der Abenddämmerung eingeschaltet wird, und schalten Sie ihn einige Stunden später aus.

Haben Sie diese DIY Halloween Dekoration gemacht?

Schicken Sie mir ein Bild von Ihnen, und ich werde hier auf Scratch and Stitch vorstellen.

Großartige Idee!

Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne

Ich werde ein Solar-LED-Lichtschlauch von Harbor Freight verwenden.

Vielen Dank!

Ein Seil Licht wird gut funktionieren!

Schick mir ein Bild von dir, ich würde gerne sehen, wie es ausgeht :)

Wie hat das draußen funktioniert, wenn es regnet?

Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne

Wir denken daran, uns bei den Büschen zu halten

Hallo Ashlee - Es ist perfekt für draußen.

Jeglicher Regen wird durch die Löcher in den Kürbissen abfließen.

Wenn Sie einen Hut hinzufügen, empfehle ich, ihn gut für den Wind zu sichern.

Und stellen Sie sicher, dass Sie Außenlichterketten verwenden.

Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne

Schick mir ein Bild, wie es ausgeht!

Ich würde es gerne sehen :)

Auf geht's!

Denke nächstes Jahr werden wir Lichter in den Hut stecken, wir hatten einige Schwierigkeiten, den Hut aufzubewahren :)

Yeeesssss !!!!

You may also be interested in

 

Tags About Glühendes Plastik-Totem der Kürbislaterne