5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

Gallery Of 5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

Mit Disney MagicBands können Sie mühelos Ihre Zimmerreservierungen, Parktickets, Verpflegungspläne und FastPass + -Auswahlen verknüpfen.

Aber während Sie ihre Eigenschaften lieben können, gibt es Dinge, die Sie nicht mit ihnen tun sollten.

Hier ist unsere Top-Liste von fünf Dingen, die mit MagicBands in Walt Disney World nichts zu tun haben.

Erinnerst du dich, als es in Walt Disney World keine Magicbands gab?

5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

Es scheint zwar ein Leben her zu sein, aber es war erst vor ein paar Jahren.

Vor Magicbands hatten wir eine Schlüsselkarte, mit der wir Zugang zu unserem Resortzimmer und unserem Speiseplan hatten.

Dort waren auch unsere Tickets für den Themenpark geladen.

Während es zu der Zeit eine gute Idee war, hatte ich immer Angst, dass ich meine verlieren und zusätzliche Maßnahmen ergreifen müssten, um eine neue zu bekommen.

Enter Magicbands.

5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

Sie sind ziemlich einfach im Auge zu behalten, da sie am Handgelenk sind.

Sie kommen in farbenfrohen Stilen und Sondereditionen.

Aber was kannst du mit deiner Magicband nicht machen?

Hier ist die Kugel.

1. Tauschen Sie MagicBands nicht mit anderen Personen aus

5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

Sobald Sie MagicBand über die My Disney Experience-Website bestellt haben, ist es mit Ihrem Konto und nur mit Ihrem Konto verknüpft.

Sie können es deaktivieren, aber die Weitergabe an eine andere Person verstößt gegen die WDW-Richtlinie.

Wenn Sie es zum ersten Mal verwenden, werden Sie am Drehkreuz des Parkeingangs nach einem Fingerabdruck gefragt. Versuchen Sie also, sich zu merken, welchen Finger Sie verwendet haben.

Es erspart Ihnen viel Zeit, es an einem anderen Tag erneut zu scannen.

Wenn Sie eine Sonderedition von MagicBand auf der Shop Disney-Website oder in den Parks gekauft und sie nicht mit Ihrem Konto verknüpft oder aktiviert haben, können Sie sie vollständig verschenken, um sie zu verwenden.

5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

Alles, was Sie tun müssen, ist, der MDE-App ein MagicBand hinzuzufügen oder den Gästeservice in den Parks zu bitten, ihm beim Hinzufügen zu helfen.

2. Vergessen Sie nicht, Fasspass + Auswahlen im richtigen Zeitrahmen auszuwählen

Wenn Sie in einem Resort in einem Hotel wohnen, können Sie innerhalb von 60 Tagen ab dem ersten Urlaubstag und mit einer Nachfrist von bis zu 10 Tagen mit der Auswahl von FastPass + beginnen.

Mein Vorschlag ist, die App herunterzuladen, ein Konto zu erstellen, falls noch keines vorhanden ist, und die beliebte FP + -Auswahl innerhalb von 60 Tagen zu nutzen.

Zu den beliebten Attraktionen zählen die Fahrt mit der Mine Seven Dwarfs in Magic Kingdom und Soarin 'sowie die Teststrecke in Epcot.

5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

Wenn Sie nicht auf dem Grundstück bleiben, ist das total cool.

Sie können innerhalb von 30 Tagen mit der Auswahl von FP + beginnen.

3. Vergessen Sie nicht, Ihre MagicBands anzupassen

Wenn Sie während Ihres Urlaubs auf dem Grundstück bleiben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre MagicBands anpassen - insbesondere die Rückseite.

Als dreiköpfige Familie wählen wir oft die gleichen Farben und es ist super einfach, sie zu mischen.

5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

Drehkreuze im WDW-Themenpark erfordern eine Fingerabdruckerkennung. Wenn Sie sie also von Anfang an gerade halten, sparen Sie sich Kopfschmerzen.

Wenn Ihr Urlaub in letzter Minute ist, können Sie an der Rezeption Standardgraue kaufen.

Verwenden Sie einen Sharpie oder einen Stift, um irgendwo Namen darauf zu schreiben, insbesondere wenn Ihre Reisegruppe ähnliche Farben aufweist.

Tipp: Sie müssen keine Vornamen verwenden.

Meine Familie benutzt gerne Spitznamen oder sogar Disney-Charakternamen!

5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

4. Vergessen Sie nicht, sie zu den Themenparks zu tragen

WDW MagicBands sind Ihre wörtlichen Schlüssel zu den Themenparks und Wasserparks. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sie angelegt haben, bevor Sie Ihr Resortzimmer täglich verlassen.

Wenn Sie dies vergessen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Gehen Sie zurück in Ihr Zimmer, um den Gästeservice an jedem Eingang abzurufen oder aufzurufen, und fordern Sie einen Ersatz an.

Die Ersatz-MagicBands sind standardmäßig in grau / schwarz erhältlich.

5. Vergessen Sie nicht, dass Sie sie rund um die Uhr tragen können - sogar zum Schwimmen!

5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

Sie müssen Ihre MagicBands nicht ausziehen, um darin zu schwimmen - sie sind vollständig wasserdicht.

Das heißt, Sie können sogar mit ihnen duschen und die Wasserparks und Spritzpads genießen!

Bonus: Gib nicht auf, wenn du einen verlierst

WDW-Gastdienste können möglicherweise feststellen, ob jedes MagicBand einen eindeutigen Code hat.

Ich habe meine tatsächlich verlegt und sie bei Lost abgerufen und am nächsten Tag gefunden

5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben

Die Themenparks, Restaurants und Resorts sind gut geölte Maschinen, wenn es darum geht, verlegte Gegenstände zu finden. Sehen Sie sich also den Ort an, an dem Sie festgestellt haben, dass er verloren gegangen ist, und arbeiten Sie sich rückwärts.

Vergiss auch nicht, die um Hilfe zu bitten.

Es sind ihre Jobs.

So viele jeden Tag - und hier ist die Anleitung, wie man sie zurückbekommt!

MagicBand-Tipp:

You may also be interested in

 

Tags About 5 Dinge, die NICHT mit Disney MagicBands zu tun haben